Die Idee zu kidneykaren kam Gründerin Karen Rohweder an einem der berüchtigten Berliner Wintertage. Immer wieder schlich sich die Eiseskälte zwischen Hose und Jacke. Ein wärmender Schutz musste her. Ein klassischer Nierenwärmer kam jedoch nicht in Frage – viel zu unmodern. Gemeinsam mit Claas Kauenhowen entwickelte sie kurzerhand ihren eigenen, rundum wärmenden Kälteschutz. Mit dem Prototyp ihres nahtlos gefertigten Tube legten die Gründer den Grundstein für kidneykaren. 2007 brachte das junge Label eine kleine Testauflage auf den Markt, die innerhalb von zwei Monaten komplett vergriffen war. 2009 starteten sie dann mit ihrer ersten, großen Kollektion. „Das Feedback unserer Kunden war überwältigend. Offenbar hatten wir mit kidneykaren genau den Nerv der Zeit getroffen“, erinnern sich Karen und Claas. Heute ist kidneykaren viel mehr als nur ein Accessoire. kidneykaren ist eine neue Produktkategorie im Mode-Einzelhandel und Sportmode-Bereich, die genauso selbstverständlich in die Garderobe gehört wie Handschuhe, Schal oder Unterwäsche. Denn der Bedarf nach einem Produkt, das einen funktionalen Mehrwert bietet, scheint mit jeder Saison zu wachsen. Gemeinsam mit den Kundinnen ist es kidneykaren gelungen, die Idee des klassischen Nierenwärmers zu einem multitalentierten Tube weiterzuentwickeln. Nur wenige Fashion-Labels fokussieren sich so stark auf eine einzige Produktkategorie und haben das Glück, nach so kurzer Zeit so viele zufriedene Kundinnen zu bedienen und jährlich mehrstellig zu wachsen.

It was one of those infamous Berlin winter days when founder Karen Rohweder had the first idea for kidneykaren. As always, the cold crept between trousers and jacket. She needed something warm around her hips. But those classic waist warmers were not an option – for granny but not for her! Together with Claas Kauenhowen, she invented her own, stylish!, waist warmer. The prototype was promising and the first couple of models were sold out quickly. In 2009 things got serious with the first collection. Karen and Claas remember: “The feedback was overwhelming. Seems like there is a real need for our product.”  

Today, kidneykaren is more than just an accessory. It is a new product category in fashion and sports. For many women, kidneykaren became a basic just like scarf and socks. It seems like there is a growing demand for multifunctional products that combine well with any outfit. We are proud, that we transformed a waist warmer into a sports and fashion “must-have”.

Wohin es in Zukunft mit kidneykaren geht, ist für uns klar: Eines Tages wird es ganz normal sein, dass sich in jeder Garderobe auch ein Kleidungsstück von kidneykaren befindet. Wir arbeiten daran, dass kidneykaren weiter als neue Produktkategorie wahrgenommen wird, auf die keine Frau mehr verzichten möchte. Damit das Realität wird, steht das Team von kidneykaren in sehr engem Kontakt mit seinen Kundinnen. Welche Farben und Muster sind gewünscht? Wie lässt sich die Kollektion weiterentwickeln? Welche Ideen der Kundinnen lassen sich sinnvoll umsetzen? Der ständige Austausch mit der Fangemeinde ist eine der Stärken von kidneykaren. Aber auch das große Netzwerk aus Zulieferern, Produzenten und Agenturen ist eine wichtige Voraussetzung, um schnell und dauerhaft wachsen zu können.

We have a vision: One day, there should be a kidneykaren in every wardrobe. Our aim is to further establish a new product category, that will be an essential accessory for women of all ages. Therefore, we keep close contact to our customers. We want to know, what they think, learn, inspire and be inspired so we can develop kidneykaren further. 

kidneykaren ist seit Januar 2017 Teil der Pro Feet Functional Wear GmbH.

Die Pro Feet Functional Wear GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen der deutschen Bekleidungsindustrie, gegründet im Jahr 1988. Das Unternehmen agiert als Dachorganisation für die drei in der Textil-Branche verankerten Einzelmarken: H.A.D. (functional headwear made in Germany); F-LITE (Funktionswäsche für den Amateur- und Profisportler) und kidneykaren (Multifunktionale Tubes und Nierenwärmer).
Das innovative und hochwertige Produktsortiment wird in Deutschland und im europäischen Ausland gefertigt. Die internationalen Kunden werden vom Headquarter mit einem angeschlossenen Logistikzentrum beliefert.

As of 2017, kidneykaren is part of Pro Feet Functional Wear GmbH. Pro Feet Functional Wear is a mid-sized German clothing company, specializing on functional and stylish accessories. It was founded in 1988 and has three brands: H.A.D. (functional headwear made in Germany) and F-Lite (functional underwear) and kidneykaren (multifunctional tubes and waist warmers). The innovative and high quality products are manufactured in Germany and Europe. The company operates an own logistics center close to Frankfurt.